Nils Wollny
CEO & Co-Founder holoride

Seit 1. Februar 2019 ist Nils Wollny CEO und Co-Founder des Start-ups holoride. Über eine offene Plattform will holoride Automobilherstellern und Content-Entwicklern ermöglichen, Extended-Reality-Formate zu kreieren und anzubieten. "Kreative Köpfe werden auf unserer Plattform faszinierende Welten erschaffen und den Weg von A nach B zur Erlebnisfahrt machen", sagt Wollny. holoride wurde von Audi mitgegründet. Bislang war Wollny Head of Digital Business Strategy & Customer Experience von Audi und leitete somit ein wichtiges Zukunftsfeld des Herstellers: digitale Geschäftsstrategie und Kundenerlebnis. Die Position hatte Wollny drei Jahre inne, davor war der 37 Jahre alte Digitalmanager in der Werbewelt tätig, zuletzt bei der Agentur SinnerSchrader.